Forum

Vermieter sollen nach Hunden schnüffeln

Hier kannst Du uns Aktuelle Nachrichten einstellen

Moderatoren: Bullydogge, Bibbel



Bullydogge Benutzeravatar
Administrator (Chef)
Administrator (Chef)

Beiträge: 833
Highscores: 13
Geschlecht: männlich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: Eine American-Bulldog Hündin(Emma) und eine Lutzi(Bolonka Zwetna)
Andere Tiere: 4 Katzen
Stasi lässt Grüßen

Aachen. Verbissen macht sich die Stadt auf die Suche nach Hundebesitzern, die keine Hundesteuer zahlen. Nachdem die Außendienstmitarbeiter des Ordnungsamtes angewiesen wurden, bei ihren Rundgängen auf Steuermarken zu achten, ging nun ein Brief an Aachener Haus- und Grundbesitzer raus.

Quelle und kompletter Artikel: az-web
Bild
Copyright © Bullydogge 2012. All Rights Reserved.

Antworten Seite 1 von 1:
Nero Benutzeravatar
Junghund
Junghund

Beiträge: 185
Geschlecht: weiblich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: 1 American Bulldog
Andere Tiere: Flöhe, Zecken, Milben
Zwiespaltig: einerseits ok, schließlich sollen alle bezahlen, andererseits nein (wie auch schon geschrieben) wenn das Amt Geld will, sollen sie sich selber drum kümmern
Meine Rechtschreibfehler sind urheberrechtlich geschützt. Unautorisierte Verwendung wird mit einer Freiheitsstrafe nicht unter 10 Nachhilfestunden geahndet.

Canis Benutzeravatar
Junghund
Junghund

Beiträge: 297
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: 1 Labrador-Retriever
Andere Tiere: 3 Hauskatzen

Ich bin nicht im Osten. IM und Hauswarte mit Hausbuch gibt es zum Glück nicht mehr.
Ich würde niemals hinter meinen Mietern hinterherschnüffeln.
Es ist eine Frechheit, was der Staat da verlangt.
Ich zahle Hundesteuer, aber mir ist es egal, ob mein Nachbar Steuern zahlt.
Viele Grüße sendet
Alexander mit
Amigo (Labrador-Retriever)
Lux, Lenis und Omaly (Kätzchen)

Nero Benutzeravatar
Junghund
Junghund

Beiträge: 185
Geschlecht: weiblich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: 1 American Bulldog
Andere Tiere: Flöhe, Zecken, Milben
Was hat das mit dem Osten zu tun :shock:
Meine Rechtschreibfehler sind urheberrechtlich geschützt. Unautorisierte Verwendung wird mit einer Freiheitsstrafe nicht unter 10 Nachhilfestunden geahndet.

Canis Benutzeravatar
Junghund
Junghund

Beiträge: 297
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: 1 Labrador-Retriever
Andere Tiere: 3 Hauskatzen

Im Osten gab es IM, die haben ihre Nachbarn überwacht und der Hauswart hat genau aufgeschrieben wer wann das Haus verlassen hat oder betreten hat.
Wenn ich als Vermieter hinter den Mietern her wäre, dann wäre ich nichts anderes als ein IM Spion.
Ich bin in West-Berlin groß geworden und hatte den Osten immer vor den Augen. Wenn ich über den Transit gefahren bin, musste ich immer aufpassen, dass mich niemand anspricht, denn hinter einem Baum stand ein VoPo oder VomAG und hat aufgepasst.

Heute soll der Vermieter auf Hunde aufpassen, morgen auf Katzen, übermorgen dann auf die Fernsehgebühren und so weiter. Das mag der Staat: Komplette Kontrolle der Bürger.

In Deutschland kann man nicht mehr leben. Alles wird überwacht, keine Freiheiten mehr und man muss immer aufpassen, was man sagt oder schreibt.

Demnächst werde ich komplett nach Spanien ziehen. Da hat man nicht diese Probleme. Da kann im Prinzip jeder zu Hause machen was er will.
IM = Informeller Mitarbeiter (Privat-Spion)
VoPo = Volkspolizist
VomAG = Volksoffizier mit Arbeiter Gesicht
Viele Grüße sendet
Alexander mit
Amigo (Labrador-Retriever)
Lux, Lenis und Omaly (Kätzchen)

Bibbel Benutzeravatar
Pflegelphase
Pflegelphase

Beiträge: 532
Wohnort: Mettmann
Highscores: 6
Geschlecht: weiblich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: Eine Amerikanisch Bulldogge ( Emma)
Ein Bolonka-Zwetna (Lutzi)
Andere Tiere: 2 Hauskatzen (Freya,Ägir, Lilli)
2Main Coon-Waldkatermixe (Fenrir, Bibbel)
1Main Coon mix ( Fetzi)
Naja im Grunde bin ich auch der Meinung das alle sich daran halten sollen, aber wenn man von mir verlangen würde das ich jemanden Bespitzel.
Nein Danke.....
Bild


Zurück zu "Nachrichten aus dem Internet"



Beteilige Dich mit einer Spende
cron