Forum

Hunde gehören im Schutzgebiet an die Leine

Hier kannst Du uns Aktuelle Nachrichten einstellen

Moderatoren: Bullydogge, Bibbel



Bullydogge Benutzeravatar
Administrator (Chef)
Administrator (Chef)

Beiträge: 833
Highscores: 13
Geschlecht: männlich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: Eine American-Bulldog Hündin(Emma) und eine Lutzi(Bolonka Zwetna)
Andere Tiere: 4 Katzen
Radolfzell-Möggingen – Für viele sind Hunde ein Statussymbol, für andere Kinderersatz oder auch nur ständige Begleiter. Gelegentlich machen sie sich auch als Wachhunde nützlich. Wer sich einen solchen Vierbeiner hält, übernimmt aber auch Pflichten und Verantwortung gegenüber Mensch, Natur und Tier.

Quelle und kompletter Artikel: Südkurier
Bild
Copyright © Bullydogge 2012. All Rights Reserved.

Antworten Seite 1 von 1:
Canis Benutzeravatar
Junghund
Junghund

Beiträge: 297
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: 1 Labrador-Retriever
Andere Tiere: 3 Hauskatzen

Die Berliner machen es sich einfacher: Es werden einfach die Hunde ausgesperrt. In die wenigsten Parks darf man noch mit einem Hund an der Leine rein ... am Tage. Wenn das Ordnungsamt Feierabend hat, dann sind viele Hunde auf den Wiesen unterwegs, ohne Leine. Nachts laufen auch die SoKas frei herum. Es stört ja auch niemanden.
Viele Grüße sendet
Alexander mit
Amigo (Labrador-Retriever)
Lux, Lenis und Omaly (Kätzchen)


Zurück zu "Nachrichten aus dem Internet"



Beteilige Dich mit einer Spende
cron