Forum

[Newsletter]Fressnapf Eigentor: Geschmacklose Werbung verärgert Tierfreu

Moderator: Bullydogge



Bullydogge Benutzeravatar
Administrator (Chef)
Administrator (Chef)

Beiträge: 833
Highscores: 13
Geschlecht: männlich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: Eine American-Bulldog Hündin(Emma) und eine Lutzi(Bolonka Zwetna)
Andere Tiere: 4 Katzen
Aktuelle Fressnapf-Werbung via Facebook, wir finden es geschmacklos:
Während sich andere Firmen der Heimtierbranche wie Zoo4Fun bewußt von der EM distanzieren, ja sogar eine eigene Hilfsaktion ins Leben gerufen haben um die Kampagne “Stop Killing Dogs” zu unterstützen, setzt Fressnapf in einem aktuellen Sujet auf die “Werbekraft” der Fußballeuropameisterschaft.

Hat man vor wenigen Wochen mit großem Tamtam die Hilfslieferung einer großen österreichischen Tageszeitung in die Ukraine unterstützt und sich so auch in die Reihen der verantwortungsvoll handelnden Firmen gestellt, scheint jetzt die Profitmaximierung wieder klar im Vordergrund zu stehen. Wir finden solchen Sinneswandel mehr als seltsam.

Zwischenzeitlich hat sich aber Fressnapf von der Werbeaktion distanziert: “Die Aktion unseres Kooperationspartners auf unserer Webseite haben wir sofort gestoppt. Ihr wisst, dass wir das Projekt Odessa [Red.: des Deutschen Tierschutzbundes] unterstützen und uns aktiv gegen die Tiermorde einsetzen.”


Klick
Bild
Copyright © Bullydogge 2012. All Rights Reserved.

Zurück zu "Newsletter TierarztBlog.com"



Beteilige Dich mit einer Spende
cron