Forum

Hund ohne Herrchen: Zugelaufene Tiere nicht einfach behalten

Hier kannst Du uns Aktuelle Nachrichten einstellen

Moderatoren: Bullydogge, Bibbel



Bullydogge Benutzeravatar
Administrator (Chef)
Administrator (Chef)

Beiträge: 833
Highscores: 13
Geschlecht: männlich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: Eine American-Bulldog Hündin(Emma) und eine Lutzi(Bolonka Zwetna)
Andere Tiere: 4 Katzen
Einen zugelaufenen oder ausgesetzten Hund dürfen Finder nicht einfach mit nach Hause nehmen. Stattdessen sollten sie das Tier der Polizei oder dem Tierheim melden.

Bonn. Erst wenn der Vierbeiner tatsächlich niemandem gehört, kann er aufgenommen werden.

Immer wieder büchsen Hunde von zu Hause aus. Oder der lästig gewordene Vierbeiner wird von seinem Besitzer ausgesetzt. Damit das Tier möglichst schnell in fürsorgliche Hände kommt, sollten Finder sofort die Polizei, das Ordnungsamt oder das örtliche Tierheim anrufen. Denn laut Gesetz gilt das Tier als Fundsache und muss gemeldet werden.

Quelle und kompletter Artikel: Hannoversche Allgemeine
Bild
Copyright © Bullydogge 2012. All Rights Reserved.

Zurück zu "Nachrichten aus dem Internet"



Beteilige Dich mit einer Spende
cron