Forum

Brutale Tierquäler schießen einer Katze Metallklammern in den Kopf

Hier kannst Du uns Aktuelle Nachrichten einstellen

Moderatoren: Bullydogge, Bibbel



Bullydogge Benutzeravatar
Administrator (Chef)
Administrator (Chef)

Beiträge: 833
Highscores: 13
Geschlecht: männlich
Anzahl und Rasse Deiner Hunde: Eine American-Bulldog Hündin(Emma) und eine Lutzi(Bolonka Zwetna)
Andere Tiere: 4 Katzen
Ein übler Fall von Tierquälerei beschäftigt jetzt wieder die Polizei: In den kommenden Tagen entscheidet sich, ob eine etwa fünf Jahre alte Katze ihr linkes Auge behalten kann oder ob es der Tierarzt herausoperieren muss.

Katzen haben sieben Leben, sagt der Volksmund. Dass eine fünf Jahre alte Katze das überlebte, was sie vor wenigen Tagen durchgemacht hat, grenzt an ein Wunder. Dem Tier steckten in der linken Gesichtshälfte oberhalb des Oberkiefers eine Anzahl von „Krampen“, also u-förmige bis zu drei Zentimeter lange Nägel.

Mit solchen Nägeln werden gemeinhin auf dem Bau Holzbretter oder aber deren Unterbau fixiert. Dafür verwendet man entweder pneumatisch oder von Hand angetriebene Tucker, auch „Klammerer“ genannt. Eine immer wieder zu spannende Feder oder Druckluft jagen die Klammern oder Nägel ins Holz.

Quelle und kompletter Artikel: Südwest Presse
Bild
Copyright © Bullydogge 2012. All Rights Reserved.

Zurück zu "Nachrichten aus dem Internet"



Beteilige Dich mit einer Spende
cron